Durch die Leidenschaft zum originalem und authentischem Gwand und aus Liebe zur

bayrischen Heimat, ist über die Jahre ein kleines schmuckes Geschäft entstanden. Ich möchte dadurch einen Teil dazu beitragen, dass die alten Traditionen weiterleben und gepflegt werden und dass die Tracht

ihre große Anziehungskraft auf die Menschheit nicht verliert.

Sie können zu verschiedenen Trachten, neue aber auch gebrauchte Schmankerl von mir beziehen. Vor allem zur Volkstracht die aus dem Dachauer und Aichacher Land, auf die ich absolut spezialisiert habe, können Sie Accessoir`s wie

Fuhrmannsbestecke, Schnacklmesser, Uhrenketten, Münzknöpfe, Dutterlknöpf und Kleidungsstücke wie

Stiefehos`n, Foitenstiefe, Joppen, Samtlaiberl, Dätsche oder den Gevattersrock ( im Volksmund Gehsthintre oder Hundstratter ) genannt beziehen.

Für die Frauen führe ich alt.bay. Trachtengewänder.

 

Ich wünsche Ihnen nun, viel Spaß bei Stöbern auf meiner dieser Seite.

 

Geh`t ned gibt´s ned und wos ned geht,.. gibt´s a ned.

Aber frong`s noch, vielleicht geht`s ja doch.